VMWare Cloud auf AWS

Bei einer Auswahl von über 200 AWS-Services, schneller und sicher auf die Cloud umsteigen und von jedem Standort aus sicher arbeiten

CLOUD TECHNOLOGYWas ist VMware Cloud on AWS?

VMware Cloud auf AWS ist eine Cloud-Lösung, die von VMware in Zusammenarbeit mit AWS entwickelt wurde. Der Service nutzt den bewährten VMware-Lösungsstack vor Ort in der AWS-Cloud, der IT-Administratoren eine ähnliche Erfahrung vor Ort bietet. Er wird bereits in verschiedenen Regionen weltweit zusammen mit Zusatzdiensten angeboten, um verschiedene Anwendungsmöglichkeiten zu bieten.

Sie haben noch Fragen?

Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail - Wir kümmern uns darum!

VMWare AWS-Diagramm

HYBRID CLOUDVorteile von VMware Cloud on AWS.

  • Einfache Cloud-Migration in jeder Größenordnung
  • Verschieben von Anwendungen in der Cloud unter Beibehaltung ihrer IP-Adresse
  • Komprimieren von Daten während der AWS-Cloud-Migration für eine optimierte Nutzung der Bandbreite
  • Sichere hybride vMotion (bidirektionale Migration zwischen VMC und On-Premises)
  • Behandeln Sie die Anforderungen an die Burst-In-Infrastruktur automatisch mithilfe von elastischem DRS
  • Steuerung der Cloud-Infrastruktur über eine konsolidierte Ansicht der vertrauten Management-UI
  • Die branchenspezifischen Best Practices/Empfehlungen von VMware sind als Teil des Serviceangebots gebündelt
Schnellere Migration
46 %
Reduzierung der Gesamtbetriebskosten
43 %
Fünf-Jahres-ROI
479 %
VMC auf AWS: Anwendungsfälle.

Migration

Migrieren Sie vorhandene Daten und Arbeitslasten in die Cloud. Die Migration mit VMware Cloud auf AWS ist eine kosteneffiziente Möglichkeit zur Implementierung einer hybriden Cloud-Lösung, indem die gleichen VMware-Tools vor Ort in der AWS-Cloud genutzt werden. Innerhalb kurzer Zeit können Hunderte von Workloads verlustfrei migriert werden und stehen dann in einer hochleistungsfähigen Cloud-Umgebung zur Verfügung.

Ausbau

Erweiterung der bestehenden Infrastruktur vor Ort durch zusätzliche Rechenleistung in der Public Cloud. Die Erweiterung durch das VMC auf AWS eröffnet neue Möglichkeiten und bietet Chancen. Dieser Service ermöglicht es Kunden, die Verfügbarkeit von Anwendungen durch die Bereitstellung einer kompletten Infrastruktur in verschiedenen Regionen sicher zu erhöhen, ohne in den Bau neuer Rechenzentren investieren zu müssen. Außerdem kann die von diesem Dienst bereitgestellte Rohrechenleistung bei Bedarf zur Bewältigung saisonaler Spitzenbelastungen von Anwendungen genutzt werden.

Disaster Recovery

Schützen Sie Daten durch sichere Replikation von der lokalen vSphere-Umgebung in die AWS-Cloud und wählen Sie bei Bedarf die kritische Anwendungsauslastung zur Ausführung in der Cloud aus. Dieses Angebot bietet eine sichere Methode, um Disaster Recovery (DR) als Service in der AWS-Cloud zu ermöglichen. Kunden profitieren von der Einsparung von CAPEX-Kosten, da die Notwendigkeit eines physischen Rechenzentrums für DR-Zwecke entfällt. Dieser Service ermöglicht es auch bestehenden VMC auf AWS-Kunden, DR in verschiedenen geografischen Regionen auf AWS zu hosten.

Virtuelle Desktops

VMC auf der AWS bietet VMware Horizon als Add-On-Service an, der es Unternehmen ermöglicht, Desktop as a Service in einer sicheren und kontrollierten Umgebung zu betreiben. Der Hauptvorteil dieses Services besteht darin, dass er mit der Bereitstellung vor Ort verbunden werden kann, die den Endanwendern automatisch virtuelle Desktops von VMC auf AWS zur Verfügung stellt, wenn ihre lokalen Desktops nicht verfügbar sind. Er wurde für die optimierte Ausführung von Desktop-Umgebungen entwickelt und kann einen ungewissen Anstieg der Anforderungen effizient bewältigen, indem elastische DRS verwendet wird, um zusätzliche Hosts zur Gesamtkapazität hinzuzufügen.

Modernisierung

Erstellung moderner Anwendungen durch Integration nativer Cloud-Dienste. Anwendungen können durch die Integration von AWS-Diensten für verschiedene Bereiche wie AI, ML oder IoT modernisiert werden. Innerhalb der Cloud können mit AWS-Diensten neue Anwendungen erstellt werden, die auch als hybride Anwendungen aufgebaut werden können und so sowohl mit der Cloud als auch mit der herkömmlichen Infrastruktur kommunizieren.

help_image_alt

Noch Fragen?

Wir haben die Antwort

Zum Kontakt

Bereit für die Cloud?Heute noch Kontakt aufnehmen.

FAQ - Frequently asked questions

Ihre gesuchte Antwort ist nicht dabei? Wenden Sie sich an unser Kundensupport-Team.

Kontakt
Was ist VMware Cloud on AWS?
VMware Cloud on AWS ist der bevorzugte Service für AWS für alle vSphere-basierten Workloads. VMware Cloud on AWS bringt die SDDC-Software der Enterprise-Klasse von VMware mit optimiertem Zugriff auf native AWS-Services in die AWS Cloud. VMware Cloud on AWS basiert auf VMware Cloud Foundation und integriert die VMware-Produkte für Datenverarbeitung, Storage und Netzwerkvirtualisierung (VMware vSphere, VMware vSAN und VMware NSX) zusammen mit der VMware vCenter Server-Verwaltung für eine dedizierte, flexible Bare-Metal-AWS-Infrastruktur.
Warum sollte ich VMware Cloud on AWS nutzen?
Die erforderlichen Ressourcen lassen sich therotisch mit wenigen Klicks zur Verfügung stellen. Dennoch kann ein Projekt auch mehrere Monate dauern, was je nach Größe/Umfang des Projekts und den erforderlichen Integrationen variieren kann.
Was sind meine ersten Schritte mit VMware Cloud on AWS?
Mit einem neuen Kauf können Sie VMware Cloud on AWS direkt über uns als Partner im AWS Partnernetzwerk kaufen. Somit können Sie als Kunde VMware Cloud on AWS flexibel bei AWS oder VMware bzw. bei uns als AWS-Lösungsanbieter beziehen. Durch unsere Partnerschaft können Kunden zusätzliche Services wie Amazon RDS for VMware nutzen.
Können Workloads, die in einer VMware Cloud on AWS-Instance ausgeführt werden, in AWS-Services integriert werden?
Ja. VMware Cloud on AWS SDDC ist über eine Elastic Network-Schnittstelle direkt mit Ihrer VPC verbunden, so haben Sie Zugriff auf AWS-Services. Workloads für virtuelle Maschinen können auf öffentliche API-Endpunkte für AWS-Services wie AWS Lambda, Amazon Simple Queue Service (SQS), Amazon S3 und Elastic Load Balancing sowie private Ressourcen in der Amazon VPC des Kunden wie Amazon EC2 sowie Daten- und Analyseservices wie Amazon RDS, Amazon DynamoDB, Amazon Kinesis und Amazon Redshift zugreifen. Als Kunde können Sie auch Amazon Elastic File System (EFS) für einen vollständig verwalteten Dateiservice nutzen, um den dateibasierten Speicher automatisch auf Petabyte-Skalierung mit hoher Verfügbarkeit und Langlebigkeit über mehrere Verfügbarkeitszonen zu skalieren. Außerdem können sie die neueste Generation von VPC-Endpunkten für den Zugriff auf AWS-Services nutzen, während der gesamte Datenverkehr im AWS-Netzwerk beibehalten wird.