Cloud Technology

Die Vorteile der Public Cloud im E-Commerce

Die Vorteile der Public Cloud im E-Commerce Post Cover

Die Vorteile der Public Cloud im E-Commerce

Wenn Sie überlegen, welche Art von Cloud-Hosting für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, sind Sie wahrscheinlich schon auf Public Cloud Hosting und Private Cloud Hosting gestoßen. Das Public-Cloud-Hosting ist das bekannteste Modell des Cloud-Hostings und wahrscheinlich für die meisten Website-Besitzer am besten geeignet.

Was ist Public Cloud-Hosting?

Die Public Cloud oder öffentliche Cloud steht jedem Unternehmen frei über das Internet zur Verfügung. Die Services werden von einem externen Unternehmen zur Verfügung gestellt. Zu den drei größten Public Cloud Anbieter zählen Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform. Kunden können bei den verschiedenen Anbietern

Für wen ist E-Commerce Hosting aus der Public Cloud

Public-Cloud-Hosting ist ideal für Unternehmen mit Onlineshop und Websites, die ein hohes Volumen an unvorhersehbarem Datenverkehr erhalten. Saisonal bedingte Schwankungen machen den IT-Bedarf schwer
kalkulierbar. Angenommen die Nachfrage fällt deutlich höher als erwartet aus? Oder noch viel schlimmer, was passiert, wenn die Kunden ausbleiben? Das Risiko ist zu hoch, dass man auf den teuren IT-Ressourcen sitzen bleibt. So ist Public Cloud Hosting die perfekte Lösung für Websites mit hohem Datenverkehr, die Flexibilität, Speicher und Leistung bei ein und demselben Hoster wünschen. Beim Public-Cloud-Hosting belaufen sich die Kosten für die jeweilige Anwendung in der Cloud, zusammen mit der flexiblen Preisgestaltung, so dass Sie nicht jeden Monat hohe Hosting-Rechnung haben werden. Sie bezahlen nur das was Sie tatsächlich nutzen.

E-Commerce Hosting aus der Public Cloud für Ihr Shopsystem

Alles beginnt mit Ihrem optimalen E-Commerce Hosting in der Cloud - besonders, wenn es um Performance geht. E-Commerce aus der Cloud bietet individuelle Konfigurationen mit ausgewählten Services, um die ideale Balance zwischen Performance und Kostenoptimierung zu erzielen. Die Umsetzung ihrer E-Commerce Anwendungen in
der Cloud erfolgen durch die Cloud-Architekten und DevOps Engineers, die nach ihren Wünschen das Shopsystem einrichten und managen, damit Ihr Geschäft nie stillsteht. Durch den Einstieg und die Einführung in die Public Cloud und einer E-commerce Lösung, erzielen Sie so eine große Auswirkung auf Ihr Service-Erlebnis sowie Ihre Kundenzufriedenheit. Ihre Service-Agenten sind immer auf dem aktuellen Stand und bieten sofortigen und personalisierten Support, unabhängig vom jeweiligen Kanal – Chat, Bot, Social, eMail, SMS oder Telefon.

Was sind die Vorteile für den E-Commerce?

Skalierbarkeit bei Lastspitzen

Im E-Commerce kommt es häufig zu Nachfrage und Lastspitzen Schwankungen, dem das System bei Überlastung, sprich hoher Nachfrage nicht gewachsen ist. Die Bewältigung von Lastspitzen ist mit zunehmendem Wachstum von entscheidender Bedeutung. Die Infrastruktur und die Plattform müssen in der Lage sein, saisonale Spitzenzeiten zu bewältigen, da sonst das Risiko negativer Auswirkungen auf das Nutzererlebnis, die Konversionsrate und die Kundentreue besteht. Public-Cloud-Lösungen bieten die Möglichkeit der automatischen Skalierung, so dass innerhalb von Sekunden auf zusätzliche Rechen- und Speicherleistung zugegriffen werden kann und Lastspitzen ausgeglichen werden. Diese Skalierbarkeit sorgt für eine gleichbleibend gute Leistung, indem sie Nachfragespitzen
effektiv bewältigt. Public Cloud Hosting liefert mittels Autoscaling innerhalb von Sekunden zusätzliche Rechenleistung. Abgerechnet werden nur die benötigten Instanzen für genau den Zeitraum, in dem sie genutzt wurden. Daher ist dies auch eine recht kostengünstige Lösung.

Leistung über nationale Grenzen hinweg

Ein globaler Rollout oder die Ausweitung des E-Commerce auf andere Länder lässt sich über die Public Cloud schnell und kostengünstig realisieren. Die Inhalte werden über ein Netzwerk von Edge-Servern ausgeliefert, so dass Nutzer aus anderen Ländern auf die Daten zugreifen können. Die weltweit verfügbare Infrastruktur bedeutet eine verbesserte Leistung Ihrer Website durch die sichere Bereitstellung von Daten, Videos, Anwendungen und APIs für Kunden in aller Welt mit geringer Latenz und hoher Übertragungsrate.

Agile und sichere Entwicklung

Die Public Cloud ist führend, wenn es um Agilität und Geschwindigkeit geht. Public-Cloud-Lösungen beschleunigen den Prozess der Anwendungsentwicklung und ermöglichen es Ihnen, flexibel auf die Bedürfnisse der Endbenutzer einzugehen. Wenn Sie sich für die öffentliche Cloud entscheiden, können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können: Wertschöpfung und Umsatzsteigerung, anstatt Zeit mit der Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur und Plattformen zu verbringen. Analysen zeigen heute, dass die öffentliche Cloud sicherer ist als ihr privates Pendant. Da sich große Public-Cloud-Anbieter einfach keine Sicherheitsverletzungen leisten können, investieren sie viel in die Sicherheit. Sie bieten mehr Sicherheit, da sie auf bewährten und zuverlässigen Plattformen basieren und die Anbieter ihre Konformität mit der Datenschutz-Grundverordnung.

Auch die agile Entwicklung ist ein Argument, warum viele Unternehmen mit Onlineshops heute auf Public Cloud Hosting zurückgreifen. In herkömmlichen Cloud-Hosting-Umgebungen dauert es meist länger, bis eine Infrastruktur für eine Entwicklungs- oder Testumgebung entwickelt ist. In der Cloud hingegen ist es möglich, solche Echtzeit-Anwendungen innerhalb von Minuten zu erstellen. Zudem stehen in einer Public Cloud wie AWS oder AZURE neben der nötigen Infrastruktur (IaaS) auch viele Entwicklertools (PaaS) sowie fertige Softwarelösungen (SaaS) zur Verfügung.

Fazit

Public-Cloud-Hosting bietet E-Commerce-Unternehmen gute Anreize. Anwendungen aus der Cloud ermöglichen es E-Commerce-Unternehmen, ihre Ziele zu erreichen und den Kunden ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten. Wer
als Onlineshop Betreiber im eigenen Unternehmen nicht über Cloud-Experten verfügt, die sich mit den Eigenschaften gleich mehrerer Plattformen auskennen, kann es schwierig werden, die Möglichkeiten in der Public Cloud vollends zu erfassen. Um im E-Commerce langfristig erfolgreich zu sein, ist es also wichtig gut beraten
zu sein, das volle Potenzial aller technologischen Möglichkeiten auszuschöpfen. Hier können Managed Cloud Provider Abhilfe schaffen, die Sie zu Ihrer Cloud-Strategie beraten.

Der Wechsel in eine Public Cloud ist zwar eine zukunftsfördernde, aber auch herausfordernde Entscheidung. Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung, wenn Sie Flexibilität, Agilität, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit in Ihr Unternehmen bringen wollen!